Produktkategorie

Wissen

Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von mikrobiellen Düngemitteln
Apr 11, 2018

1. Die Auswahl der Qualität ist qualifiziert und kann nach Ablauf nicht verwendet werden. Forschungen müssen bei niedriger Temperatur (optimale Temperatur 4 ~ 10 ℃) gelagert werden, eine kühle, belüftet, vermeiden Licht, um Fehler zu vermeiden. Einige Bakterien erfordern bestimmte Temperaturbereiche, wie z. B. Herzen Holzform in 2-8 ℃ konstante Temperatur gespeichert werden müssen, gültig für ein Jahr, und einige der Bazillus nach der Produktionsqualität, grundsätzlich zu sehen, Spore Level, Spore von hohe kann sparen eineinhalb Jahre oder länger, Sporen schlechtes Versagen betrug weniger als sechs Monate, so dass die Landwirte sollten vorsichtig sein, bakterielle Dünger Produkt zu wählen.

Kann nicht begehren, abgelaufenes Produkt billig zu begehren, solcher biologischer Bakteriumgehalt ist sehr wenige, verliert Wirksamkeit, allgemeines mehr als zwei Jahre des biologischen Pilznüngers sollte sorgfältig wählen.

2. Wählen Sie die Verwendungsart entsprechend den Eigenschaften von Bakterien.

Es wird vorgeschlagen, dass bei Verwendung von biologischem Dünger die Methode der Basisanwendung angewendet werden kann auf: Aussaat, Furche und Akupunktur, sowie ein Teil davon, und der verbleibende Teil kann besser sein.

Es wird nicht empfohlen, bio-bakteriellen Dünger zu verwenden, der nicht gut ist, aber er kann bewässert werden, hauptsächlich für flüssigen biologischen Dünger.

Minimiere den mikrobiellen Tod.

Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung während der Anwendung; Das Wurzelsystem wird vollständig absorbiert, indem Wasser zur Wurzel hinzugefügt wird. Nach dem Eintauchen der Wurzel zum Pflanzen, Bedecken in der Zeit, und nicht mit Pestizid, Dünger Anwendung mischen, vor allem jetzt, dass viele Landwirte für die Prävention und Behandlung von Wurzel der Krankheit, die Verwendung von Pestiziden, um die Wurzel zu füllen, wie Carbendazim, Mehltau, Kupfersulfat, wie Pilze, Bakterien, können kontrollieren, aber auch für die Forschung von nützlichen Bakterien zu töten, so ist es empfehlenswert, anorganische Feilizer nach dem Einsatz von Pestiziden Wurzel zu verwenden verwenden.

4. Sorgen Sie für eine gute Brutumgebung für biologische Bakterien.

Nur nach einer großen Züchtung können die Bakterien im Boden eine große Menge im Boden bilden, um so effektiv die Funktion des Düngers zu zeigen. Damit die Bakterien so schnell wie möglich züchten können, ist es notwendig, eine geeignete Umgebung für die Bakterien bereitzustellen.

A. Geeigneter PH-Wert. Im Allgemeinen ist bakterieller Dünger in saurem Boden weniger wirksam. Zum Beispiel müssen Silikatbakterien im Boden von ph7-8 überleben, so ist es notwendig, mit der Anwendung von Kalk und Grasasche zusammenzuarbeiten, um die Aktivität von Mikroorganismen zu stärken.

B, Mikrobenwachstum benötigen viel Wasser, aber zu viel Wasser kann zu einer schlechten Belüftung führen, beeinträchtigen die Aktivität von aeroben Mikroorganismen, so muss auf Bewässerung und Entwässerung in der Zeit achten, um die richtige Menge an Feuchtigkeit im Boden zu halten.

C. Mikroorganismen in biologischen Düngemitteln sind meist gute Gase, wie Rhizobien, autogene stickstoffbindende Bakterien, phosphorhaltige Bakterien usw. Daher muss die Anwendung von bakteriellem Dünger mit einem verbesserten Boden und einer rationellen Kultivierung kombiniert werden, um den Boden locker und belüftet zu halten.


  • QR CODE
  • facebook