Produktkategorie

Heiße Produkte

Nachrichten

Die Bildung und Beschreibung von Huminsäure
Apr 11, 2018

Huminsäure ist die Überresten von Pflanzen und Tieren, vor allem die Reste von Pflanzen, durch die Zersetzung und Transformation von Mikroorganismen, sowie eine Reihe von organischen Substanzen, die durch den Prozess der Geochemie verursacht und angehäuft werden. Sein Gesamtvolumen ist atemberaubend, Billionen Tonnen. Flüsse und Seen, Boden Kohleminen, der größte Teil der Oberfläche hat seine Spuren. Aufgrund seiner weitverbreiteten Existenz hat es einen großen Einfluss auf die Erde, einschließlich Kohlenstoffkreislauf, Mineralmigrationsakkumulation, Bodenfruchtbarkeit, ökologisches Gleichgewicht und so weiter. Der Boden enthält die größte Menge an Huminsäure, aber der Gehalt beträgt weniger als ein Prozent, und die Gesamtmenge in Brackwasser ist nicht gering, aber die Konzentration ist geringer. Die Humussäure-Ressourcen, die am wahrscheinlichsten genutzt werden, sind kalorienarme Kohle wie Torf, Braunkohle und verwitterte Kohle. Unter ihnen erreicht der Huminsäuregehalt 10-80%. Chinas Kohlevorkommen sind sehr reich. Den Daten zufolge gibt es 5 Milliarden Tonnen Torf, 126,5 Milliarden Tonnen Braunkohle und keine statistischen Daten über die Verwitterung von Kohle. In diesem Sinne kann die Herstellung und Anwendung von Huminsäure auch als ein Aspekt der kohlechemischen Industrie bezeichnet werden.

Die Grundstruktur von Huminsäuremakromolekülen ist der aromatische Ring und der Fettring, der aus Carboxyl, Hydroxyl, Carbonyl, Chinon, Methoxyl usw. zusammengesetzt ist.


  • QR CODE
  • facebook